Alternativ oder ohne Fach-/Abitur können wir dir unsere klassische Erzieherausbildung anbieten. OptiPrax Wir bieten auch die Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen (OptiPrax) an. Standorte in Bayern Die orange markierten GGSD­Standorte in der Karte bieten die „Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen“ (OptiPrax) an. Kontakt; Datenschutzerklärung; Eine wichtige Aufgabe für dich ist, Kindern und Jugendlichen Selbstvertrauen und ein selbstbestimmtes Leben zu vermitteln. Für Standort-übergreifende Fragen wenden Sie sich bitte an: Telefon 0800 / 10 20 580 Mo. In Ihren Praxisphasen arbeiten Sie Vollzeit an einer der rund 450 Kindertageseinrichtungen der Stadt. Das bayerische Kultusministerium ermöglicht seit dem Studienjahr 2016/17 den Schulversuch ‚Optiprax’ u.a. Absolvierende einer FOS Sozial müssen kein zusätzliches Praktikum nachweisen. Darüber hinaus bedarf es der Zulassung durch die Fachakademie für Sozialpädagogik. des staatlich anerkannten Kinderpflegers“ und können damit in der sozialpädagogischen Praxis tätig sein. Die neue Ausbildungsform soll die bestehenden Varianten der Erzieherausbildung nicht ersetzen, sondern diese ergänzen und andere Bewerbergruppen ansprechen. VI.5-BS9202-8-7a.70 842 (KWMBl. Mit Beginn des Schuljahres 2016/17 wurde der Modellversuch „Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen (OptiPrax)“ gestartet, um zu erproben, ob eine vergütete Erzieherausbildung, mit einer engen Verknüpfung der praktischen und theoretischen Ausbildung, die Erzieherausbildung auch für andere Bewerbergruppen (u. a. Quereinsteigerinnen/Querein-steiger) attraktiver macht. Darüber hinaus sollen auch andere Bewerbergruppen (z. In Regensburg bekam die Caritas-Fachakademie für Sozialpädagogik den Zuschlag, als eine von nur 15 Fachakademien. Informationsveranstaltungen zur Ausbildung zur staatl. Die Vergütung variiert je nach Ausbildungsjahr und orientiert sich am Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD-BT-Pflege): Mit Auszahlung des Novembergehalts erhalten Sie eine zudem eine Jahressonderzahlung. November 2020 um 19.00 Uhr in den Räumen der Fachakademie Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Beim Kultusministerium Bayern gibt es weitere Informationen zur Optiprax Erzieherausbildung. © 2020 - Ein Service der Landeshauptstadt München und der. Im Gegensatz zur klassischen Erzieherausbildung wechselt sich Theorie (2 – 3 … Dein Praktikum im Rahmen des OptiPrax-Modells. Im Rahmen des Schulversuchs OptiPrax, Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen, erprobt das Kultusministerium zur Verbesserung der Personalsituation in der Kindesbetreuung alternative Modelle der Erzieherausbildung. 70 842) in der jeweils geltenden Fassung, den jeweiligen tarifrechtlichen Regelungen und den Dienst- und Betriebsvereinbarungen des Trägers in der jeweils gültigen Fassung. Städtische Fachakademie für Sozialpädagogik, Schlierseestraße 47 Diese orientiert sich an der Ausbildungsvergütung der Auszubildenden im öffentlichen Dienst. Rechtsträger: Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH Im Gegensatz zur klassischen Erzieherausbildung wechselt sich Theorie (2 – 3 … S. 144) | Wird diese Erstausbildung bestanden, erhalten die Absolventen den Berufsabschluss der „staatlich anerkannten Kinderpflegerin“ bzw. Datenschutz, Ausbildung zur Erzieherin und zum Erzieher, Mathematisch-naturwisschenschaftliche Erziehung, Musikbereich (Hilfen zum Notenlernen etc. Ausbildung Erzieher/in München 2021 und 2022 - Aktuelle Ausbildungsangebote Erzieher/in München und Umgebung findest du auf ausbildungsstellen.de Noch stärker als bisher kooperieren Fachakademien mit sozialpädagogischen Einrichtungen. Seit 2016 gibt es in Bayern den Modellversuch "OptiPrax", an dem sich unsere Fachakademie mit einer der möglichen Varianten beteiligt und die bei uns folgendermaßen gestaltet ist: Dabei wechseln sich Theorie und Praxis alle zwei Wochen ab: Den Theorieteil absolvieren Sie an der Städtischen Fachakademie für Sozialpädagogik. Für einen OptiPrax-Ausbildungsplatz können Sie sich bei diesen Trägern bewerben. Diese erprobte Variante der  Erzieherausbildung hat sich klar bewährt und wird in den kommenden Jahren fortgeführt. ), Zugangsvoraussetzungen: Abitur oder Fachabitur und Nachweis über ein sechswöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung, Ausbildungsvertrag mit dem Träger der praktischen Ausbildung mit Ausbildungsvergütung (nach Manteltarifvereinbarung TVAöD-BT-BBiG), Gesamtverantwortung inkl. Allerdings haben Sie Anspruch auf den gesetzlich vorgeschriebenen Erholungsurlaub (s. unser Flyer) Folgende Varianten bieten wir an: Bei allen OptiPrax-Varianten ist die Praxis in die theoretische Ausbildung integriert und die Studierenden gekommen in Ausbildung eine Vergütung bezahlt. Modellversuch „Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen (OptiPrax)“ 2230.1.3-K Modellversuch „Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen (OptiPrax)“ Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst vom 28. Die neue Ausbildungsform soll die bestehenden Varianten der Erzieherausbildung nicht ersetzen, sondern diese ergänzen und andere Bewerbergruppen ansprechen. Infoflyer Erzieherausbildung Infoflyer Erzieherausbildung (OptiPrax) Anmeldeformular . Die Gesamtverantwortung für die Ausbildung liegt bei der Fachakademie für Sozialpädagogik. Die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/zum staatlich anerkannten Erzieher in BayernDie Erzieherausbildung wird im Bundesland Bayern an einer Fachakademie für Sozialpädagogik absolviert und dauert in der Regel drei Jahre. Mit OptiPrax wurde 2016 ein neuer attraktiver Weg der Erzieherausbildung geschaffen. zum Schulversuch „Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen vom 28. Zunächst erhalten sie als Ausbildungsvergütung 850, später dann 1000 Euro monatlich. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte unserem Flyer , unsererm Informationsblatt und unserer Infokarte . Sie haben (Fach-)Abitur und Interesse an einer Ausbildung als Erzieher*in? Jetzt sparen bei GigaGünstig Erzieherin Ausbildung Suchen & Neue Jobs in >700 Jobbörsen Finden Bei der Erzieherausbildung handelt es sich um eine sogenannte Aufstiegsfortbildung, die einem Meisterabschluss gleichgestellt ist. Das Modellprojekt "OptiPrax" läuft dann in Bayern an. OptiPrax bedeutet "Ausbildung mit integrierten Praxisphasen". sechswöchige Tätigkeit in einer sozialpädagogischen Einrichtung. Die Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen, kurz "OptiPrax", bietet eine vergütete Qualifizierung an einer Fachakademie, die sich mit einer jeweils maßgeschneiderten Variante an junge Menschen mit Mittlerer Reife, Quereinsteiger oder Abiturienten richtet. Beginnend mit dem Schuljahr 2016/2017 startet das Ausbildungsmodell … Derzeit besteht die Möglichkeit, sich für die Variante 1b (4 Jahre - inklusive Sozialpädagogisches Einführungsjahr, Voraussetzung: Mittlerer Schulabschluss >> siehe Flyer) zu bewerben. OptiPrax - verkürzte Ausbildung zum*zur Erzieher*in Seit Herbst 2017 besteht wieder die Möglichkeit, am Ausbildungsmodell "Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen (Optiprax)" des bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus teilzunehmen. Im Rahmen des Schulversuchs OptiPrax, Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen, erprobt das Kultusministerium zur Verbesserung der Personalsituation in der Kindesbetreuung alternative Modelle der Erzieherausbildung. Suchen Erzieherin Voraussetzungen. Alternativ oder ohne Fach-/Abitur können wir dir unsere klassische Erzieherausbildunganbieten. Das Modell mit optimierten Praxisphasen (OptiPrax) bietet Ihnen eine vergütete Ausbildung, in der die Praxis in die theoretische Ausbildung integriert ist. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren. Derzeit besteht die Möglichkeit, sich für die Variante 1b (4 Jahre - inklusive Sozialpädagogisches Einführungsjahr, Voraussetzung: Mittlerer Schulabschluss >> siehe Flyer) zu bewerben. Mit Fach-/Abitur kannst du mit uns im – vom Schulgeld befreiten und auf drei Jahre verkürzten – Modellversuch OptiPrax Erzieher werden. Modellversuch Erzieherausbildung OptiPrax; Modellversuch OptiPrax. S. 144) Diese Praxis-Tätigkeit können Sie auch nach Ihrer Bewerbung noch als bezahltes Praktikum bei der Landeshauptstadt ableisten. Ihre Bewerbung richten Sie bitte direkt an die Städtische Fachakademie für Sozialpädagogik. Juni 2016, Az. | Ausbildungsverlauf. Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Rechtsträger: Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH Mit "OptiPrax" in drei Jahren zum Abschluss. - Do. Landesarbeitsgemeinschaft der bayerischen Fachakademien, Sitemap zum Erzieher dauert weitere drei Jahre und baut auf der Erstausbildung auf. Mit einer bezahlten und von fünf auf drei Jahre verkürzten Ausbildung soll ein neuer Kreis für den Erzieherberuf gewonnen werden. Die Regensburger Caritas-Fachakademie hat als eine von 15 Schulen in Bayern den Zuschlag erhalten, a… OptiPrax Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen In den vergangenen Jahren wurden verschiedene Maßnahmen ergriffen, um dem Mangel an pädagogischem Fachpersonal zu begegnen und qualitativ gleichwertige Alternativen zur bisherigen Ausbildung zu schaffen. Juni 2016 (VI.5-BS9202-8 – 7a. Die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher ist je nach Schul-/ Berufsabschluss verkürzt und Du erhälst durchgängig eine monatliche Vergütung nach TVAöD für die Gesamtdauer der Ausbildung. tarifvertraglichen Regelungen, von denen die Träger zugunsten der Studierenden in Ausbildung abweichen können. Darüber hinaus bedarf es der Zulassung durch die Fachakademie für Sozialpädagogik. 1.1. Die Erzieherausbildung "OptiPrax" ist eine echte Alternative für alle, die eine durchgehende Vergütung und intensive Praxiserfahrung während der Ausbildung suchen. Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen “OptiPrax” (Variante 2 mit Zugangsvoraussetzung (Fach-) Abitur) Die Fachakademie für Sozialpädagogik Passau nimmt seit dem Schuljahr 2016/2017 am Schulversuch Erzieherausbildung OptiPrax (Variante 2) teil. Die Bewerber werden von der Schulleitung gegebenenfalls zu Auswahlgesprächen eingeladen. Beginn: _____ Ende: _____ Bei Nichtbestehen der Prüfung verlängert sich die praktische Ausbildung um ein … Modellversuch „Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen (OptiPrax)“ 2230.1.3-K Modellversuch „Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen (OptiPrax)“ Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst vom 28. Der Jahresurlaub ist in der unterrichtsfreien Zeit zu nehmen und zu gewähren. In den erst… Standorte der GGSD. Die meisten angehenden Erzieherinnen und Erzieher in Bayern absolvieren zunächst das ein- oder zweijährige sozialpädagogische Seminar. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Modellversuchs sind zugleich Studierende der Fachakademie für Sozialpädagogik und Auszubildende einer mit der Fachakademie kooperierenden sozial-pädagogischen Einrichtung. Impressum Der Eintritt in den Schulversuch ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer letztmalig zum Schuljahr : 08.30 - 16.30 Uhr Fr. Im September 2016 startete in Regensburg die erste OptiPrax-Klasse mit 29 jungen Frauen und Männern, die ihre Erzieherausbildung in drei statt den üblichen fünf Jahren absolvieren können. Seit dem Schuljahr 2016/17 bieten wir den Modellversuch OptiPrax in der Variante 1 an unserer Fachakademie an. Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen “OptiPrax” (Variante 2 mit Zugangsvoraussetzung (Fach-) Abitur) Die Fachakademie für Sozialpädagogik Passau nimmt seit dem Schuljahr 2016/2017 am Schulversuch Erzieherausbildung OptiPrax (Variante 2) teil. Wir bieten außerdem 30 Urlaubstage, eine attraktive betriebliche Altersvorsorge und Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten. Optiprax Erzieherausbildung - ein Modellversuch des Kultusministeriums Bayern Um möglichst neue Bewerbergruppen anzusprechen, geht das Bayerische Kultusministerium bei der Erzieherausbildung neue Wege. Ausbildungswillige … Seit dem Schuljahr 2016/17 bieten wir den Modellversuch OptiPrax in der Variante 1 an unserer Fachakademie an. Standorte in Bayern Die orange markierten GGSD­Standorte in der Karte bieten die „Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen“ (OptiPrax) an. Mit der Aktivierung dieser Option erlauben Sie, dass beim Surfen in der vorliegenden Website externe Inhalte, die aus Angeboten wie Youtube, Soundcloud, GoogleMaps, Yumpu oder anderen Webseiten stammen können, angezeigt werden. Beteiligung der Stadt Nürnberg am Modellversuch OptiPrax. Die Ausbildung zur Erzieherin bzw. Wir bieten dir: Rückhalt und fachliche Unterstützung durch eine zuverlässige und kompetente Anleitung, weil uns die Ausbildung von pädagogischem Nachwuchs sehr am Herzen liegt; Infos zur Bewerbung finden Sie unter hier. Informationen zu den notwendigen Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der Website der Städtischen Fachakademie für Sozialpädagogik. 81539 München, OptiPrax an der Städtischen Fachakademie für Sozialpädagogik, Weitere Ausbildungswege zur staatlich geprüften Erzieher*in. Erzieherausbildung "OptiPrax" - eine echte Alternative Durch die Erprobung der neuen Ausbildungsform, möchten wir eine Ergänzung der traditionellen Ausbildung anbieten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Sie zu erziehen, mit ihne… Als Erzieherbetreust und förderst du Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 0–27 Jahren. Seit dem Schuljahr 2016/17 hatte sich die Caritas-Fachakademie am  Modellversuch „Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen“ (OptiPrax) erfolgreich beteiligt. FORCHHEIM - Der Beruf der Erzieherin ist begehrt – zu oft aber nur auf Seiten der Arbeitgeber. Sollten alle Voraussetzungen erfüllt sein, durchlaufen Sie anschließend ein Auswahlverfahren. Eine „Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen“ (OptiPrax) kann nur aufnehmen, wer die Zugangsvoraussetzungen erfüllt und einen Vertrag mit einem geeigneten Träger einer kooperierenden sozialpädagogischen Einrichtung abgeschlossen hat.